Tagesfahrten

Günstig parken in Bad Cannstatt und Zuffenhausen
Der SBR bietet regelmäßig Tagesfahrten und Mehrtagesreisen mit Abfahrtsort in Stuttgart-Bad Cannstatt und in Stuttgart-Zuffenhausen an. Für diejenigen, die von auswärts mit dem eigenen Auto kommen, bietet die DB Bahn Park günstige Parkmöglichkeiten an.
Infomationen finden Sie hier.


Bus-Tagesausflug ins Fränkische – Schloss und Falknerei Schillingsfürst mit Führung und Planwagenfahrt in Dinkelsbühl

Termin: Mittwoch, 13. Oktober 2021
Abfahrt: 07:00 Uhr Bushaltestelle am Bahnhof Stgt.-Feuerbach
Rückkehr: ca. 20:00 Uhr
Anmeldung: Telefonisch bei 0711 86 46 96 oder 0171 6 50 73 01
Kostenbeitrag: 49,50 € / Person (für Busfahrt, Eintritt und Führung in Schillingsfürst, für die Planwagenfahrt in Dinkelsbühl und für das Mittagessen). Lediglich die Getränke zum Mittagessen sind wie immer vor Ort selbst zu bezahlen.
Organisation: Gerhard & Elke Buse, Brigitte Argauer-Grein

Allen Widrigkeiten durch die Pandemie zum Trotz und unter Abwägung möglicher Gefahren und Risiken wollen wir den schon zwei mal geplanten (siehe Seniorenecke Ausgabe Februar 2020) und dann doch abgesagten Tagesausflug im dritten Anlauf dieses Jahr noch anbieten.

Der Ausflug führt uns ins fränkische Schillingsfürst, wo wir im Rahmen einer Führung mit den Räumlichkeiten und der Geschichte des Schlosses vertraut gemacht werden. In der dazugehörenden Falknerei wohnen wir anschließend einer Flugvorführung bei.

Danach werden wir in einem gutbürgerlichen Gasthof zum Mittagessen erwartet.

Nachmittags nehmen wir in Dinkelsbühl an einer Stadtführung mit Planwagen teil. Danach besteht ausreichend Zeit, die Stadt noch auf eigene Faust zu erkunden.

Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigenes Risiko. Das Beachten der Rechtsvorschriften zur Covid-19-Pandemie liegt in der Verantwortung der einzelnen Teilnehmenden. Die Organisatoren lehnen jegliche Haftung in diesem Zusammenhang ab.

Darüber hinaus gilt:
G-G-G: (2mal)Geimpft – Genesen – (negativ)Getestet, jeweils mit aktuellem Nachweis, der vor Fahrtantritt vorzulegen ist.
Kein Umarmen, Händeschütteln o. ä..
Sofern kein Mindestanstand (1,5 m) eingehalten werde kann und im Bus sind zugelassene Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen.

­Nach bestätigter Anmeldung bitten wir um Überweisung des Kostenbeitrags auf das Konto des Seniorenbeirats bei der PSD-Bank (IBAN: DE25 6009 0900 7656 7116 00) unter dem Stichwort “Franken” .

Download Newsletter (PDF-Datei)


Tagesfahrt Zweiradmuseum Neckarsulm und Ochs am Spieß in Siebeneich am 06.11.2021

Achtung: Unter dem Vorbehalt, dass die aktuelle Corona-Situation die Fahrt zulässt! Max. Teilnehmerzahl entsprechend den gesetzlichen Vorgaben!

Termin: Samstag, 06. November 2021, Tagesfahrt mit Reisebus
Abfahrtszeiten
Bus:
08:00 Uhr ab Bf Fellbach, Bushaltestelle vor dem Bahnhof
08:30 Uhr ab Bf Bad Cannstatt Ausg. Wasenseite (Kegelenstr.)
09:00 Uhr ab Bf Zuffenhausen am ehem. ZOB (Burgunderstr.)
Anmeldung: Bitte zuerst per E-Mail oder telefonisch bei Helmut Kovatsch,
E-Mail hk@telekomsenioren-stuttgart1.de, Tel.Nr.0711/51 55 99
danach Überweisung des Kostenbeitrags bis 30.10.2021
Kostenbeitrag: 19,50 € für die Fahrt, Eintritt und Führungen
Organisation: Helmut Kovatsch, Telefon 0711/51 55 99 und 0151/46 74 68 65

Zustiege für diese Tagesfahrt sind in Fellbach, Bad Cannstatt und Stuttgart-Zuffenhausen (Zustieg bitte bei Anmeldung angeben).

Von Stgt.- Zuffenhausen fahren wir über die Autobahn nach Neckarsulm ins Deutsche Zweirad- und NSU-Museum. Mit 400 Exponaten auf über 2000 qm zeigt es die größte historische Sammlung von Zweirädern in Deutschland. Von der Entwicklung des Fahrrads bis zu Weltrekordmaschinen bei den Motorrädern ist hier alles zu sehen.

Von 10 Uhr bis 11.30 Uhr haben wir im Museum eine Führung unter sachkundiger Leitung.

Gegen 12:00 Uhr erfolgt die Weiterfahrt nach Siebeneich in den Banzhaf-Besen oder zum Ochs am Spieß-Essen bei Weinbau Weibler. Der Ochs am Spieß ist bei Weinbau Weibler seit Jahren eine Institution. Ein ganzer Bulle am Stück am Spieß gebraten – ein Erlebnis. Dort findet an diesem Tag auch der Bauernmarkt (ein Markt mit bäuerlichen Selbstvermarktern) statt. Die angebotenen Produkte können probiert und gekauft werden.

Die Heimfahrt ist auf 17:00 Uhr festgelegt. Rückfahrt auf direkter Strecke Bretzfeld – A81 nach Zuffenhausen, Bad Cannstatt und Fellbach.

Nach vorangegangener Anmeldung per E-Mail an hk@telekomsenioren-stuttgart1.de oder telefonisch unter Telefon: 0711/51 55 99 bitten wir um Überweisung des Kostenbeitrags auf das Konto des Seniorenbeirats der TNL Stuttgart bei der PSD-Bank unter dem Stichwort „Siebeneich“ (IBAN: DE25 6009 0900 7656 7116 00).

Download Newsletter (PDF-Datei)