Gästebuch

Das Gästebuch enthält Einträge ab 2022. Ältere Einträge finden Sie hier.

Hinweis:
Die Einträge werden erst nach einer Überprüfung freigeschaltet.

Sie willigen ein, dass über das Gästebuch Name, E-Mail-Adresse und ggf. weitere freiwillig gemachte Angaben gespeichert werden. Sie haben die aktuelle Datenschutzerklärung gelesen und akzeptieren sie. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich an info@telekomsenioren-stuttgart1.de wenden.

Gästebucheintrag hinzufügen

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen. *

Einträge im Gästebuch: 4

Views: 32

4 Kommentare

  1. Lehrjahrgang 1959-1962/63 FBA Stgt, früher Weinsberg, jetzt Dieburg (Standort ehemalige Telekom-FH)
    Meine letzte Anfrage vom 09.09.2010 wegen Kontakt zu Kollegen blieb leider ohne Antwort.
    Suche Kontakt zu Kollegen Lehrjahrgang
    aus 1959: Eberhard Stapf, früher Creglingen
    aus 1961: Walter Schmid, früher Schwäbisch Gmünd, Theodor Ehmer, früher Beilstein

  2. Hallo Ex-Kollegen vom FA 3. Ich ein ein “ Fernmeldekind“ , da meine Mutter , oft bekannt als Inge Keinath , später Lehmann , bei AM gearbeitet hat. ich kenne daher viele Kolleginnen und Kollegen aus meiner Kindheit und grüsse sie hiermit herzlich. Diese “ Seniorenecke“ bekomme ich dankenswerter Weise weiter obwohl meine Mutter im Mai 2029 verstorben ist. Macht weiter so tolle Ausflüge und interessante Führungen. Vielleicht “ darf “ ich auch mal als Pensionärin zu euch dazustoßen.

  3. Hallo miteinander!
    Einer Ihrer Senioren ist nach dem Zusammenschluss der Seniorenbeiräte der NL BRIEF Stuttgart – Stuttgart, Waiblingen und Schorndorf auf der Versandliste unserer SeniorenPost gelandet und hat mich nach angeregter Unterhaltung auf Ihre Homepage aufmerksam gemacht. Ich wollte Ihnen unbedingt mitteilen, dass ich diese Seite ausgezeichnet und äußerst professionell finde!
    Allerdings sind unsere Senioren und Seniorinnen nicht so technikaffin wie Sie, weshalb wir beim bisherigen Verfahren mit Papier und postalischem Versand bleiben.
    Beste Grüße
    Uta Ostertag, Seniorenbeirat NL BRIEF Stuttgart

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten nach der DSGVO zu und akzeptiere die Datenschutzbedingungen. *