Informationen zu Wanderungen

Informationen zu Wanderungen

Am 15. März 2018 trafen sich einige Wanderführer zusammen mit dem Sprecher des Seniorenbeirats, um Aktuelles und Neues in Bezug auf das monatliche Wanderangebot zu besprechen.

Dabei wurde u.a. folgendes besprochen:

  • Die Wanderführer/innen sind ehrenamtlich und unentgeltlich tätig!
  • Unsere Wanderungen werden auch bei „schlechtem“ Wetter durchgeführt! Wobei es kein schlechtes Wetter gibt, sondern nur schlechte Kleidung.
  • Die Wanderführer/innen schreiben ihre Angebote in der Seniorenecke aus. Neben Datum, Uhrzeit, genauem Treffpunkt und Hinweisen auf Abfahrtszeiten im ÖPNV, enthält die Ausschreibung auch eine kurze Routenbeschreibung u.U. mit Hinweisen auf das Höhenprofil der geplanten Strecke.
  • Die Teilnehmer/innen an einer Wanderung sollen sich bitte beim jeweiligen Wanderführer vorher anmelden.
  • Festnetz- / Handy-Nummer stehen in der Ausschreibung. Somit kann für die Anmeldung, die Anreise oder während der Wanderung direkt Kontakt mit dem Wanderführer oder der Wanderführerin aufgenommen werden.
  • Haben sich zur Wanderung nur wenige angemeldet, wird kurzfristig mit einem Newsletter nochmals auf das Wanderangebot hingewiesen.
  • Die Wanderführer planen die Strecke. Dabei sollten 10 km möglichst nicht überschritten werden und es sollte nicht allzu große Höhenunterschiede geben.
  • Eintrittsgelder für auf der Wanderung besuchte Museen oder Ausstellungen können durch den Seniorenbeirat leider nicht übernommen werden.
  • Die Wanderführer achten darauf, dass während der Wanderung möglichst Toiletten zur Verfügung stehen. Sie weisen am Anfang der Wanderung auf darauf hin!
  • Am Ende der Wanderung ist, wenn irgend möglich, eine Einkehrmöglichkeit vorgesehen.
  • Da wir gemeinnützig sind, dürfen auch Freunde, Nachbarn oder Verwandte bei uns gerne mitwandern!
  • Das Geburtsjahr der mit wandernden Personen wird nur erfasst, wenn dem Betreuungswerk Kosten entstehen (zum Beispiel bei Führungen).
  • Neue Wanderführer/innen und Wandervorschläge sind stets sehr willkommen!!


Die Wanderführer/innen entwickeln derzeit weitere Ideen für ein auch zukünftig interessantes und vielseitiges Wanderangebot. Zu diesen Ideen gehören Wanderungen mit unterschiedlichen Profilen – von ganz leicht bis anspruchsvoll, Radwanderungen, spontan ausgeschriebene Wanderungen (z.B. zur Orchideenblüte) evtl. auch Bergtouren oder der Besuch einer Kletterhalle.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen, Ideen, Verbesserungsvorschläge und über Lob!!
Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail an seniorenecke@telekomsenioren-stuttgart1.de.

Lebrecht Geng
aus der Seniorenecke Mai 2018


Bessere Vorbereitung auf eine Wanderung des SBR
Dank Internet und „komoot“

Wie im vorherigen Artikel „Neues von den Wanderführern“ bereits beschrieben, haben die Wanderführer/innen einige neue Punkte angestoßen. Über eine wesentliche Neuerung wurde bisher noch nicht berichtet: Die Wanderstrecke soll künftig mit einer neuen Internetanwendung grafisch aufgearbeitet werden. Dafür wollen wir die App “komoot” nutzen (siehe unter www.komoot.de)

Mit komoot ist es möglich, eine Wanderstrecke sehr genau zu planen. Sowohl Start und Ziel als auch Wege- und Haltepunkte können frei wählbar eingetragen werden. Das Programm verbindet diese Punkte dann zu einer Wanderstrecke. Die Strecke kann danach den eigenen Bedürfnissen variabel angepasst werden. komoot errechnet nach Speicherung der Daten genau, wie lange die Wegstrecke, wie das Höhenprofil der Strecke beschaffen ist und welchen Schwierigkeitsgrad die Wanderung aufweist. Zudem wird die Wegebeschaffenheit ausgewiesen (z. B. befestigt / unbefestigt), so dass jeder Interessierte selbst entscheiden kann, ob diese Wanderung für ihn das Richtige ist. Die fertige Wanderplanung kann dann zusätzlich zur Beschreibung als Link in die Seniorenecke und den entsprechenden Newsletter eingebunden werden, so dass auch wieder Jede und Jeder per Internet darauf zugreifen kann. komoot kann als App auf Smartphones installiert werden.

Wolfgang Siegle und Jürgen Reiling


Auf dem nachfolgenden Bild sehen Sie den Tourverlauf für unsere SBR-Wanderung vom Mittwoch 13. Juni 2018 von Wendlingen über Tachenhausen, und den Bürgerseen nach Kirchheim (Teck). Diese Tour ist im Internet zu finden unter: www.komoot.de/tour/25368102

Tour bei kommot: www.komoot.de/tour/25368102


In der Karte ist der genaue Streckenverlauf dargestellt, zusätzlich hat man die Möglichkeit im Internet durch zoomen den Verlauf näher anzuschauen. Passend zur Karte ist darunter das Höhenprofil zu erkennen. In der App von komoot und im Internet sieht man durch das Berühren der Höhenprofils unten, oben die genaue Position auf der Karte.

komoot eignet sich im Übrigen auch für die Planung von Fahrradtouren.