Blaustrümpflerweg – Wanderung im April mit Gerhard Zach

Termin: Mittwoch, 10.April 2024 – Beginn der Wanderung 10:30 Uhr
Treffpunkt: Marienplatz (Stuttgart) unterhalb der Talstation Zahnradbahn bei den Startschildern für Blaustrümpfler-Weg und Rote-Socken-Weg
Wanderroute: Staffeln, Hasenbergsteige, Blauer Weg, Gäubahn, Südheimer Platz, Seilbahn, Wald- und Dornhalden-Friedhof, Haigst, Santiago-de-Chile-Platz, Zahnradbahn
Wanderführer: Gerhard Zach, am Wandertag telefonisch über 0177 2703206 erreichbar
Anmeldung: Bitte anmelden per E-Mail: gerhard.zach@t-online.de oder Telefon 07141 9905256 (nur AB)
Die Wanderung hat eine reine Gehstrecke von ca. 7,5 km und wird als leicht bis mittelschwer bewertet. Es ist kein besonderes Können erforderlich. Festes Schuhwerk ist jedoch empfehlenswert.

Start ist der Marienplatz in Stuttgart. Von dort erklimmen wir über Staffeln und die Hasenbergsteige die Höhe über Heslach. Über den „Blauen Weg“ kommen wir zur Gäubahn, welche wir überqueren, um danach wieder ins Tal zum Südheimer Platz zu gelangen. Mit der Seilbahn (im Volksmund auch „Erbschleicher-Express“ genannt) überwinden wir die nächste Höhe zum Waldfriedhof. Dort kehren wir im Biergarten „Josefsheim“ ein. Anschießend folgen wir dem Blaustrümpfler Weg mit nur noch wenigen leichten Steigungen bis zum Santiago-de-Chile-Platz. Dort haben wir nochmals einen schönen Ausblick in den Stuttgarter Talkessel.

Die letzte Wegstrecke überwinden wir talabwärts mit der Zahnradbahn, die uns wieder zum Marienplatz zurückbringt.

Download Newsletter (PDF-Datei)


Views: 59