2020-09-17-SBRNews_Wanderung_Ensingen-Eselsburg

Wanderung von Ensingen zur Eselsburg
Auf Schusters Rappen und ohne Esel auf den Berg

Termin: Donnerstag, 17. September 2020
Treffpunkt: ab 12:30 Uhr auf dem Besucher-Parkplatz vor der Bäckerei Fessler im Industriegebiet Vaihingen(Enz)-Ensingen,Otto-Hahn-Str. 2.
Wanderung: Für die Wanderer, die vom Bahnhof Vaihingen (Enz) kommen, 10 Min Fußweg berücksichtigen.
Beginn der Wanderung um 13:00 Uhr.
Die gesamte Wanderstrecke vom Industriegebiet über die Weinberge verläuft überwiegend auf gut ausgebauten und meist asphaltierten Wanderwegen. Ausgenommen das kleine Teilstück im Wald zur Eselsburg.
Einkehr: Es besteht die Möglichkeit, bei „Zimt & Zunder“ am Ende der Strecke etwas einzukehren.
Anmeldung: Bitte bis 10.09.2020 per E-Mail an robertmayer2006@web.de oder telefonisch unter 07046 6666.
Es können max. 20 Personen an der Wanderung teilnehmen.
Wanderführer: Robert Mayer, Handy: 0151 54411905 nur am Wandertag.

Nähere Beschreibung:
Wir beginnen mit unserer Wanderung an der Bäckerei, vorbei am alten Bahnhof Ensingen und weiter zur Ortsmitte. Dann rüber zum Sportgelände, wo eine Infotafel alle eventuell bis dahin aufgetretenen Fragen beantwortet.

Von dort geht es zunächst rechts haltend am Waldsaum entlang und dann durch die Weinberge aufwärts zu der im Wald gelegenen Eselsburg.

Beim Rückweg verlassen wir den Wald in östlicher Richtung ca. 300 Meter steil bergab auf einem Wanderweg, bis wir den geteerten Weinbergweg erreichen. Auf diesem geht es abwärts über den Eselsburg-Parkplatz und den durch die Streuobstwiesen führendem “Rückweg” Richtung Ensingen bis zur Ortsmitte.
Hier endet kurzfristig die Wanderung bei „Zimt & Zunder“.

Wanderstrecke ca. 7,5 km; Dauer ca. 2,5 Stunden.

Download Newsletter (PDF-Datei)